Para-Bob: Blitzschneller Chris Stewart im Eiskanal

Chris Stewart (RCZ Mitglied) ist mit seinem Bob schnell und erfolgreich unterwegs. An den ersten zwei Wettkämpfen der Saison 2017/18 steigerte er seine Leistungen kontinuierlich und schloss den ersten Wettkampf in Calgary (CAN) auf den Plätzen vier und sieben ab. Nur eine Woche später deklassierte der Fünftplatzierte der diesjährigen WM (St. Moritz) seine Konkurrenz und gewann einen der beiden Wettkämpfe in Lake Placid (USA). 

Damit sind die Weltcups in Übersee abgeschlossen. Die nächsten Starts wird Chris ab Mitte Januar in Innsbruck (A) und Oberhof (D) haben, bevor am ersten Wochenende im Februar die Weltcup-Saison in St. Moritz abgeschlossen wird. Vom 6. - 11. März findet in Lillehammer (NOR) die Weltmeisterschaft statt.

 

Quelle:SPV

 


 

RC Zürich, designed by SiteGround web hosting, maintenance and support by agimus web gmbh