Clubausflug 19.08.2017

Besichtigung: Trendquartier Zürich West

 

24 RCZ-ler nahmen an der Stadtführung Zürich West : vom Industrieviertel zum  Trendquartier teil. Bei idealem Wetter, ging’s um 11.30 Uhr beim Bahnhof Hardbrücke in zwei Gruppen los. Die beiden kompetenten Führerinnen zeigten und erzählten uns viel Spannendes. So erfuhren wir dass:

  • Die Firma Maag einst auch Autos produzierte.
  • Die Escher Wyss AG baute früher ebenfalls Schiffe (zwei davon fahren jetzt noch auf dem Zürichsee).
  • Im ehemaligen Toni Areal heute die Hochschule der Künste und angewandte Wissenschaften sind.
  • Im Puls 5 früher die Giesserei der Escher Wyss war. Man kann im Innenraum die Hallenkonstruktion noch sehen.
  • Die Zuglinie Richtung Lättenbahnhof, welche über das Viadukt führte, heute ein Fussgängerweg ist. Die Viaduktbogen beherbergen jetzt Geschäfte.
  • Die Josefwiese mit einem Teil der Gelder bezahlt wurde, welche für ein Bundeshaus bestimmt gewesen wäre. Da Bern das Rennen gewonnen hatte, wurde auf der vorgesehenen Fläche für das Bundeshaus die Josefswiese (Park) gegründet.

 

Nach der interessanten Führung trafen sich die beiden Gruppen im Restaurant Steinfels zu einem feinen Mittagessen.

 

Weitere Impressionen in der Fotogalerie.

RC Zürich, designed by SiteGround web hosting, maintenance and support by agimus web gmbh