Rugby: Schweizer Meister 2017/18

Der Schweizer Meisterschaftspokal hat eine lange Geschichte auf dem Sockel graviert. Im Jahr 2011 und 2012 wurden die Blue-White Eagles Schweizer Meister. Davor und danach steht immer der selbe Name: Fighting Snakes.

Dieses Jahr war unser Ziel klar. Wir wollten unseren Namen erneut auf dem Schild sehen.

Kurz vor der Meisterschaft verunfallte unser Entertainer Eddie, welcher hoffentlich bald wieder mit uns spielen kann.

Das erste Spiel gegen die Rolling Rhinos gewannen wir mit 62:34. Der Match verlief ruhig und konzentriert. Da die SM mit einem Cup kombiniert war spielten wir 4 Spiele am Samstag. Wir gewannen Spiel für Spiel.

Nun stand das alles entscheidende Spiel auf dem Plan. Um 19 Uhr Blue-White Eagles gegen die Fighting Snakes.

Da wir in der Highpoint Fraktion noch etwas unterbesetzt sind, unterstützte uns Steve aus Luxenburg.

Es kam zu einem interessanten und herausforderndem Spiel. Unsere Mannschaft blieb fokussiert und spielte auf hohem Niveau. Wir gewannen mit 52:43. Somit hatten wir den Titel in der Tasche.

Nach einem erfolgreichen Tag stiessen wir an der Bar auf den Pokal an. Die Freinacht werden wir in Zürich nachholen.

Schlussendlich hatten wir am Sonntag nochmals zwei Spiele. Bei unserem letzten Battle verloren wir gegen die Snakes. Unsere Kräfte liessen nach.

Wir sind glücklich über unseren Erfolg und dass wir als Mannschaft so weit gekommen sind.

Bedanken möchten wir uns bei Steve, welcher uns trotz 3 Spielen Infolge zu 200% unterstützte.

Ein ebenso grosses Merci geht an unser super Supporter Team, welches ebenfalls vollen Einsatz gegeben hat.

Wir freuen uns auf spannende Turniere.

 

Wenn du merkst,
dass du deine Ziele nicht erreichen kannst,
dann passe nicht die Ziele an,
passe die Massnahmen an.

Text: Corina von den Blue-White Eagles


 

RC Zürich, designed by SiteGround web hosting, maintenance and support by agimus web gmbh