Schweren Herzens hat sich der Vorstand entschieden, die geplante Mitgliederversammlung vom Montag, 16. März 2020 abzusagen, resp. auf einen späteren Termin zu verschieben.

Damit folgen wir dem Entscheid des Bundesrates vom 28. Februar 2020 als auch der Empfehlung der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich vom 3. März 2020, «Veranstaltungen mit vielen Personen in engem körperlichem Kontakt in geschlossenen Räumen nicht durchzuführen». Denn genau das wäre bei der Generalversammlung der Fall, Ihr Mitglieder würdet länger eng beieinander sitzen. Insbesondere Eure Gesundheit und diejenige vom Veranstalter hat uns zu diesem Schritt bewogen..

Die Generalversammlung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, ein neuer Zeitpunkt steht aber noch nicht fest. Der ist abhängig von den nationalen und kantonalen Vorgaben bezüglich des Coronavirus und der Verfügbarkeit der Räumlichkeiten. Der Vorstand des Rollstuhlclub Zürichs wird Euch in einer angemessenen Frist über den neuen Termin orientieren.

Bei Fragen dürft Ihr gerne Susi Blöchlinger Tel. 056 424 12 43 oder Jeannette Schühle Tel. 044 481 59 55 kontaktieren.

Wir danken für Euer Verständnis und wünschen Euch gute Gesundheit.

Rollstuhlclub Zürich
Der Vorstand